FAQ

Welche Art von Foto soll ich für die Fotokeramik auswählen?

Wir wählen ein Foto von guter Qualität, d. h. ein klares, mit vielen sichtbaren Details des Gesichts. Wenn unsere Auswahl auf ein Kleid mit Dekolleté fällt, sollten wir dafür sorgen, dass der Hals gut sichbar ist, sodass er nicht künstlich hinzugefügt werden muss. Je besser die Qualität des Ausgabefotos ist, desto bessere Effekte können wir erzielen. Weitere Informationen finden Sie unter „Foto in guter Qualität“

Bitte sende uns Originalfotos. Bitte Bilder nicht anheften. Wir senden das Porzellan zusammen mit dem Originalfoto per Post zurück. 

Die überwiegende Mehrheit von Computerausdrucken, eignet sich nicht als Ausgangsfoto für die Erstellung von Fotokeramiken. Digitale Ausdrucke können also nur benutzt werden, um die vom Kunden gewünschten Änderungen zu veranschaulichen.


Welche Größe soll ich auswählen? Welche ist die beliebteste?

Unsere Kunden wählen meistens Standardporzellan in ovaler Form, in den Größen 7 x 10 cm und 8 x 11 cm.


Wie lange dauert die Herstellung solch einer Fotokeramik?

Normalerweise dauert der Produktionsprozess selbst 2-3 Werktage. Manchmal ist es notwendig, das Porzellan erneut zu brennen, daher sollte davon ausgegangen werden, dass das Foto innerhalb von 10 Arbeitstagen fertiggestellt wird. Zudem hängt der Zeitpunkt der Lieferung des Produkts von externen Unternehmen ab.


Lohnt es sich, den Hintergrund zu ändern, auch wenn er ziemlich einheitlich ist?

Wir empfehlen, den Hintergrund auf einen einheitlichen zu ändern. Ein Schatten oder eine andere Unebenheit im Hintergrund, können das Porzellan schmutzig aussehen lassen. Das Ändern des Hintergrunds ist kostenlos.


Wie markiere ich eine Person auf einem Gruppenfoto?

Am besten ist es, eine kurze Beschreibung beizufügen, zum Beispiel: "Der Herr in dem karierten Anzug. Die zweite Person von rechts auf dem Foto“.

Wir können eine schematische Skizze eines Gruppenfotos erstellen und eine Person darauf markieren. Du kannst eine Person mit einem Kreuz auf der Rückseite markieren, sodass man die Markierung gegen das Licht sehen kann.

Im Fall eines digitalen Fotos oder Scans kann man auf einem Duplikat die entsprechende Person markieren. Denken Sie daran, das Originalfoto beizufügen. Bitte markiere keine Personen auf dem Originalfoto, z. B. indem du mit einem Bleistift/Kugelschreiber einen Kreis um den Kopf zeichnest.